Zur Unternavigation springen. Zum Inhalt springen.

TMR, Telekommunikation Mittleres Ruhrgebiet

Günstige Tarife für Privatkunden

27.03.1999

TMR empfiehlt "Pre-Selection"

27.03.99
WAZ Bochum


Bei der TMR liefen am Donnerstag die Telefone heiß. Viele Privatkunden wollten sich über die niedrigen Tarife des privaten Anbieters informieren. Die WAZ sprach mit dem Kaufmännischen Prokuristen der TMR, Frank Thiel, über die neuen Tarife.

WAZ: Können auch Privathaushalte von den günstigen Tarifen der TMR profitieren?

Frank Thiel: Natürlich kann jeder Direktkunde bei uns werden. Da zur Zeit noch nicht alle Stadtbezirke an die Hauptverteiler der Telekom angeschlossen sind, empfehlen wir die sogenannte "Pre-Selection".

WAZ: Was bedeutet das für den Kunden?

Frank Thiel: Schon vor Anschluss des entsprechenden Hauptverteilers können Kunden über das Pre-Selection-Verfahren von der TMR übernommen werden. Der attraktive Tarif für den Ortsbereich kommt hier jedoch nicht zum Tragen. Das volle Preisspektrum kann erst bei einem Direktanschluss realisiert werden.

WAZ: Lohnt sich der Wechsel für Privathaushalte überhaupt?

Frank Thiel: Wer häufig Orts- und Nahgespräche führt, kann die günstigen Tarife auch privat nutzen.

WAZ: Ihre Zielgruppe sind "innovative Privathaushalte". Was ist darunter zu verstehen?

Frank Thiel: Das sind Haushalte mit Internet-Anschluss. Zum Pauschalpreis von 5 Pfennig pro Minute inklusive Verbindungsentgeld können sie im Internet surfen. Für sie lohnt der Wechsel zu TMR auf jeden Fall. Für weitere Fragen stehen wir jederzeit unter der Hotline: 0234 - 960 38 38 zur Verfügung.