Zur Unternavigation springen. Zum Inhalt springen.

TMR, Telekommunikation Mittleres Ruhrgebiet

EINE GUTE VERBINDUNG

01.07.1999

Preiswert telefonieren mit TMR

Juni 99
Energie & Umwelt
Magazin der Stadtwerke Herne AG


Die Telekommunikation Mittleres Ruhrgebiet (TMR) ist eine Tochtergesellschaft der Stadtwerke Herne. Sie bietet günstige Telefontarife auch für Ortsgespräche.

TMR ist ein privater Telefondienstleister für das gesamte Mittlere Ruhrgebiet. Zu den Muttergesellschaften gehören die Energieversorgungsunternehmen aus Bochum, Hattingen, Herne und Witten sowie die Sparkassen der Städte Bochum und Herne.

Im Januar 1998 hat das Unternehmen seine Arbeit erfolgreich aufgenommen. Während der Schwerpunkt zunächst im Bereich der Datendienste lag, umfasst das Angebot nun auch Internet- und Sprachdienste.

Das neue Netz bringt klare Vorteile für die Herner. TMR bietet im Orts- und Fernbereich attraktive Preise. Seit Mai gibt es drei Tarife: den Tagtarif zwischen 8 und 18 Uhr; der Feierabendtarif hat zwischen 18 und 22 Uhr sowie an Wochenenden zwischen 8 und 22 Uhr Gültigkeit; der Nachttarif schlägt in der Zeit von 22 bis 8 Uhr mit besonders günstigen Preisen zu Buche. So kostet für Geschäftskunden der Ortstarif am Tag 6 Pfennig, ab 18 Uhr 4 Pfennig. Für Privatkunden kostet die Minute im Citybereich 7 Pfennig, während des Freizeittarifs 4,5 Pfennig. Deutschlandweit können die Herner Bürger ab 6 Pfennig, innerhalb Nordrhein-Westfalens ab 5 Pfennig telefonieren.

Auch die Internet-Nutzer können von der Bochumer Telekommunikationsgesellschaft profitieren. Mit TMR Call & Surf surfen sie für 7 Mark monatlich im Internet. An Telefongebühren fallen dann nur noch 5 Pfennig/Minute an - rund um die Uhr.

Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer (0234 ) 960-3838. Außerdem stehen die Mitarbeiter in den Beratungszentren der Stadtwerke für weitere Auskünfte zur Verfügung unter der Rufnummer (02323) 592-291 oder im TMR-Shop, Hellweg 2.