Zur Unternavigation springen. Zum Inhalt springen.

TMR, Telekommunikation Mittleres Ruhrgebiet

Mitarbeiter der TMR sind sozial engagiert:

17.12.2009

1.500 Euro für St. Vinzenz

Geschäftsführer Dietmar Spohn überreichte die Spende an die Einrichtungsleiterin Petra Dieckmann.
Geschäftsführer Dietmar Spohn überreichte die Spende an die Einrichtungsleiterin Petra Dieckmann.

Petra Dieckmann, Einrichtungsleiterin des St. Vinzenz e.V. Bochum, nahm am Dienstag, 16. Dezember, eine Spende in Höhe von 1.500 Euro aus den Händen von Dietmar Spohn, Geschäftsführer der Telekommunikation Mittleres Ruhrgebiet GmbH (TMR), dankend entgegen.

In diesem Jahr verzichte die Belegschaft der TMR auf die jährliche Weihnachtsfeier im üblichen Stil zugunsten der Jugendhilfeeinrichtung. „Wir freuen uns riesig über die Spende und werden die Mittel gezielt für psychologische Spielzeuge zur Behandlung von stark traumatisierten Kindern einsetzen“, erklärt Petra Dieckmann.

Die St. Vinzenz Einrichtung ist eine moderne Jugendhilfeeinrichtung in Bochum. Kinder und Jugendliche, die an Entwicklungs- und Verhaltensstörungen leiden werden bis zum zwölften Lebensjahr von den Mitarbeitern der St. Vinzenz e.V. in Wohngruppen betreut. Ziel der Diagnosegruppe ist die Erarbeitung fortlaufender Perspektiven zum Wohle der Kinder.


Weitere Informationen unter:
www.st-vinzenz-bochum.de
Spendenkonto: 1 48 26 86
430 500 01 Sparkasse Bochum