Zur Unternavigation springen. Zum Inhalt springen.

TMR, Telekommunikation Mittleres Ruhrgebiet

Pressemeldung am 09.12.2015

Spendenübergabe an das St. Vinzenz für die Diagnosegruppe

TMR - Spendenübergabe an das St. Vinzenz für die Diagnosegruppe

Die Diagnosegruppe des St. Vinzenz e.V. in Bochum freut sich über einen Spendenbetrag in Höhe von 1.000 Euro.
Der Scheck wurde am Dienstag, den 8. Dezember von Jörg Borowycz, kaufmännischer Leiter der TMR – Telekommunikation Mittleres Ruhrgebiet GmbH an Petra Funke, Leiterin des St. Vinzenz e.V. überreicht.

Jörg Borowycz freut sich die Spende an das St. Vinzenz übergeben zu können: „Für uns ist die Jugendhilfeeinrichtung St. Vinzenz besonders unterstützenswert, weil sie für Kinder und Jugendliche in Not immer offen ist. Das ist sehr wichtig.“

Der St. Vinzenz e.V. ist eine moderne Jugendhilfeeinrichtung, ein eingetragener Verein und assoziiertes Mitglied des Caritas-Verbandes im Bistum Essen.

Zielsetzung der Einrichtung ist die Förderung der Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und Gemeinschaftsfähigkeit der ihr anvertrauten Kinder, Jugendlichen und Familien.
Die Jugendhilfeeinrichtung in Bochum betreut Kinder und Jugendliche in Wohngruppen, Appartements und eigenen Wohnungen. Zudem unterstützt und berät St. Vinzenz e.V. Familien durch verschiedene ambulante Hilfeangebote.

Weitere Informationen unter st-vinzenz-bochum.org.