Zur Unternavigation springen. Zum Inhalt springen.

TMR, Telekommunikation Mittleres Ruhrgebiet

Stadtwerke Herne am 13.03.2015

Spatenstich für das neue Rechenzentrum

Spatenstich TMR Rechenzentrum
Foto (v.l.n.r.): Dr. Jürgen Bock (techn. Prokurist Stadtwerke Herne), Ulrich Koch (Vorstand Stadtwerke Herne), Dietmar Spohn (Geschäftsführer TMR), Frank Thiel (kaufm. Prokurist TMR), Thomas Neumann (TMR-Projektleiter Neubau DataCenter).

In Kooperation mit den Stadtwerken Herne AG errichtet die TMR – Telekommunikation Mittleres Ruhrgebiet GmbH ein neues Hochsicherheits-Rechenzentrum auf dem Gelände des Herner Energieversorgers am Grenzweg 18 in Herne. Am Mittwoch, den 11. März, nahmen die Verantwortlichen den ersten Spatenstich zum Auftakt des kommenden Neubaus vor.

Um 15 Uhr begrüßte Ulrich Koch, Vorstand der Stadtwerke Herne AG, die anwesenden Gäste und übergab das Wort an den TMR-Geschäftsführer Dietmar Spohn. Nach einer kurzen Ansprache zum neuen DataCenter wurde gemeinsam zu den Spaten gegriffen.

Die TMR reagiert mit dem Neubau auf den wachsenden Bedarf an sicherer IT-Unterbringung für Unternehmen, denn das bestehende Rechenzentrum in Bochum ist nahezu ausgelastet. Die durchweg positiven Erfahrungen mit der Vermietung von Kollokationsflächen haben den Entschluss zum Neubau gefestigt.

Oft stehen kleine Mittelständler aber auch große Konzerne vor der Entscheidung ihre IT-Unternehmensinfrastruktur auszulagern, denn es fehlen die Räumlichkeiten für die IT, die Einhaltung von Brandschutzauflagen, die Anforderung an hoher Sicherheit, sowie die fehlende adäquate Stromversorgung.

Genau diese Vorteile entstehen durch den Neubau des Rechenzentrums auf dem Gelände der Stadtwerke. Auch sind die redundanten Strom- und Glasfaseranbindungen, die vorhandene Infrastruktur und die spezielle Sicherheit des Geländes dort vorhanden.

Nun soll der Neubau des TMR-DataCenters mit ca. 1.000 Quadratmetern Technikfläche in drei Bauabschnitten erfolgen und bis zum Ende des dritten Quartals 2015 der erste Bauabschnitt fertiggestellt sein.

Weitere Teilnehmer des Spatenstichs: Dr. Jürgen Bock, techn. Prokurist Stadtwerke Herne AG, Frank Thiel, kaufm. Prokurist TMR und Thomas Neumann, TMR Projektleiter Neubau DataCenter.

Quelle: http://www.stadtwerke-herne.de/index/unternehmen/presseservice/pressemeldungen/spatenstich_fuer_das.html